Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer Daten nehme ich sehr ernst. Selbstverständlich halte ich alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ein, um einen größtmöglichen Schutz für Sie und Ihr Unternehmen oder Ihrer Organisation zu gewährleisten.

Allgemein

Meine Datenschutzerklärung ist mehrstufig aufgebaut. Wenn Sie also schnell Informationen zu einer bestimmten Situation erhalten möchten, wählen Sie bitte den jeweiligen Abschnitt aus.

Ich erkläre Ihnen dort jeweils

  • auf welcher Rechtsgrundlage (warum) ich Ihre Daten verarbeiten darf
  • zu welchem Zweck ich Ihre Daten verarbeiten darf
  • wie lange ich Ihre Daten speichere
  • ob es andere Empfänger Ihrer Daten gibt
  • ob ich Analysemethoden verwende und
  • Ihre Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 EU Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend: “EU DS-GVO) ist

Rechtsanwalt Norman Stegemann
Limburger Str. 28
61462 Königstein im Taunus
(nähe Frankfurt am Main)

Telefon 06173 99 38 106
Fax 06173 325 77 84
info@startadvise.de
Webseite startadvise.de

Warum Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden

Soweit ich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a EU DS-GVO die Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung unseres Vertrags erforderlich sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b EU DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für die Verarbeitung, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, um meine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c EU DS-GVO die Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d EU DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung meines berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen oder des Betroffenen nicht das erstgenannte Interesse, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DS-GVO die Rechtsgrundlage. Mein berechtigtes Interesse liegt in der Durchführung meiner Geschäftstätigkeit als Rechtsanwalt.

Webseite

Erhebung personenbezogener Daten bei Aufruf der Webseite

a) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung der Webseite ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DS-GVO.

b) Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie meine Webseite aufrufen, überträgt Ihr Browser technisch bedingt bestimmte Daten an meinen Webserver, um Ihnen die aufgerufenen Informationen zur Verfügung zu stellen. Um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen, werden dabei folgenden Daten erhoben, kurzfristig gespeichert und verwendet

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Betriebssystem
  • übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt (Referrer)
  • Webseite,die besucht wird
  • Browser, Sprache, Plug-Ins und Version der Browsersoftware

c) Dauer der Speicherung

Nach Aufruf der Webseite werden die personenbezogenen Daten spätestens nach sieben Tagen gelöscht.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Webseite ist für den Betrieb zwingend erforderlich. Es besteht für Sie folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies und Server-Logfiles

a) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung der Webseite ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DS-GVO.

b) Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie meine Webseite aufrufen, überträgt Ihr Browser technisch bedingt bestimmte Daten an meinen Webserver, um Ihnen die aufgerufenen Informationen zur Verfügung zu stellen. Um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen, werden dabei folgenden Daten erhoben, kurzfristig gespeichert und verwendet

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Betriebssystem
  • übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt (Referrer)
  • Webseite,die besucht wird
  • Browser, Sprache, Plug-Ins und Version der Browsersoftware

c) Dauer der Speicherung

Nach Aufruf der Webseite werden die personenbezogenen Daten spätestens nach sieben Tagen gelöscht.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Webseite ist für den Betrieb zwingend erforderlich. Es besteht für Sie folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

a) Zweck

Leistung (z.B. Browser des Nutzers)

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung der Webseite ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DS-GVO.

c) Beschreibung

Bei der Nutzung meiner Webseite werden Cookies eingesetzt, z.B. um den Browser zu erkennen und um die Leistung zu verbessern. So können die Inhalte schneller geladen werden.

d) Kategorien von personenbezogenen Daten

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Betriebssystem und dessen Zugriffsstatus (HTTP-Statuscode)
  • übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt (Referrer)
  • Webseite,die besucht wird
  • Browser, Sprache, Plug-Ins und Version der Browsersoftware

e) Dauer der Speicherung

Session Cookies – werden mit Schließen des Browsers gelöscht.

f) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an meine Webseite übermittelt. Daher haben Sie auch die volle Kontrolle über die Verwendung der Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das Übertragen von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Dies kann auch automatisch erfolgen.

Server-Logfiles

a) Zweck

Funktionsfähigkeit der Webseite sicherstellen

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung der Webseite ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DS-GVO.

c) Beschreibung

Bei jedem Aufruf meiner Webseite erfasst mein System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners (Logfiles).

d) Kategorien von personenbezogenen Daten

  • Browsertyp, Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

e) Dauer der Speicherung

Server-Logfiles werden spätestens nach sieben Tagen nach dem Besuch der Webseite gelöscht. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich, allerdings mit Hinzunahme von Anonymisierung, um jeden Rückschluss auf die betroffene Person zu verhindern.

Ohne diese Daten wäre es technisch nicht möglich, den Inhalt der Webseite auszuführen und darzustellen. Insofern ist zwingend notwendig, diese Daten zu erfassen.

f) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Server-Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht für Sie folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

Analysedienste

Analysedienst verwende ich nicht.

Kontaktformular und Kontaktaufnahme per E-Mail

a) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Falle einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder per E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DS-GVO.

b) Beschreibung

Bei der Nutzung meiner Webseite können Sie über das Kontaktformular Kontakt zu mir aufnehmen.

c) Dauer der Speicherung

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie

  • mich zur Löschung auffordern,
  • Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder
  • der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach Bearbeitung Ihrer Anfrage).

Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder per E-Mail jederzeit für die Zukunft zu widersprechen. In einem solchen Fall können wir unsere Konversation nicht weiterführen. Alle insoweit erhobenen Daten werde ich in diesem Fall löschen.

Abonnieren meines Newsletters

a) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU DS-GVO.

b) Beschreibung

Ihre personenbezogenen Daten verwende ich, um Ihnen den Newsletter zu zusenden. Nach Eintragung Ihrer Anschrift erhalten Sie den nächsten Newsletter, nah Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail. Den Newsletter übersende ich Ihnen viermal im Jahr. Ihre Daten werden für die Zeit Ihres Abonnements gespeichert.

Folgende personenbezogenen Daten werde ich hierbei von Ihnen erheben:

  • Vorname
  • Nachname
  • Anschrift (wenn Sie sich für einen Newsletter als Druckausgabe entschieden haben, sonst optional)
  • E-Mail-Adresse (wenn Sie sich für einen Newsletter in digitaler Form entschieden haben, sonst optional)

c) Dauer der Speicherung

Da ich meine Verarbeitung auf Ihre Einwilligung stütze, bedeutet dies, dass Sie das Recht haben, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen oder einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen können. Wenn Sie dies tun, werde ich Sie unverzüglich aus meinem Newsletter-Verteiler entfernen.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Weitergabe von Daten zur Verarbeitung in meinem Auftrag

Zur Verarbeitung Ihrer Daten setze ich zum Teil spezialisierte Dienstleister ein. Meine Dienstleister werden von mir sorgfältig ausgesucht und regelmäßig überprüft. Sie verarbeiten personenbezogene Daten nur in meinem Auftrag und strikt nach meinen Weisungen. Entsprechend habe ich Verträge über eine Auftragsdatenverarbeitung mit ihnen geschlossen.

Sicherheit

Ich setze verschiedene Sicherheitsmaßnahmen wie Verschlüsselungs- und Authentifizierungswerkzeu-ge nach dem aktuellen Stand der Technik ein, um die Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu schützen und aufrechtzuerhalten.

Ihre Rechte als Betroffene/-r

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Löschung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Stand

Der Stand dieser Datenschutzerklärung ist der 1. März 2021.

Ausdrucken und Abspeichern der Datenschutzerklärung

Sie können diese Datenschutzerklärung mithilfe ihres Browsers anzeigen und ausdrucken.