Kanzlei für Startups und Gründer

ICH BERATE:

Startups, Gründer und Gründerinnen, gemeinnützige Organisationen, Genossenschaften und Sie, wenn Sie ein neues Projekt auf den Weg bringen.

ICH BIN:

Rechtsanwalt mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung im Wirtschaftsrecht – u.a. bei einem 
Startup aus den Neuen Medien.

Beratungsschwerpunkte

Richtige Rechtsform

Die richtige Rechtsform für Ihr Startup auswählen (z.B. GmbH, UG oder GbR) und Unterstützung bei der Gründung

Gesellschaftsrecht

Den Gesellschaftsvertrag für 2 oder mehr Gründer individuell und rechtssicher gestalten

Rechtlich wirksame Gesellschafterbeschlüsse vorbereiten

Vermeidung von Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern

Verträge und AGBs

Komplexe Verträge individuell und rechtssicher gestalten und verhandeln (z.B. Kooperations- und Lizenzverträge)

Rechtssichere AGBs für Verbraucher (B2C) und Handel (B2B) sowie fürs Auslandsgeschäft (Stichworte: UN-Kaufrecht, INCOTERMS)

Individuelle Gestaltung von Haftungsklauseln

Gewährleistungsregeln

Erste Mitarbeiter einstellen

Gestaltung von Arbeitsverträgen für Arbeitnehmer, Mini-Jobs und Midi-Jobs

Beratung zu freier Mitarbeit und 
Scheinselbstständigkeit

Beratung zu Teilzeitbeschäftigung und Befristungen

Beratung zu Home-Office und Telearbeit

Weitere Beratungsschwerpunkte finden Sie hier.